MetaCure Diamond

Impulse Dynamics Optimizer® Smart

Senhance Surgery

Asensus ist der Meinung, dass die Fortschritte in der Roboterchirurgie auf den Erfolgen der Laparoskopie aufgebaut werden müssen und die Grenzen der aktuellen Robotersysteme ansprechen sowie gleichzeitig einen attraktiven ökonomischen Wert bieten. Senhance Surgery bietet Vorteile, die andere Systeme nicht aufweisen, wobei sich die Kosten für den Betrieb von denen vieler traditioneller laparoskopischer Eingriffe nur wenig unterscheiden:

 

 

  • Multiport-System mit reproduzierenden laparoskopischen Bewegungen

  • Haptisches Feedback
    
  • Leichte Repositionierung des Patienten, da ein Roboter-Docking an den Trokar nicht erforderlich ist
    
  • Breites Angebot für 5-mm-Instrumente

  • Kraftmessung durch Sensoren für eine minimale Drehkraft an der Inzisionsstelle

  • Die offene Architektur ermöglicht einen freien Blick auf den Operationssaal

  • Niedrige Kosten pro Eingriff: wiederverwendbare Instrumente mit nur wenigen wegwerfbaren Bestandteilen

 

Impulse Dynamics Optimizer® Smart

Der Optimizer® Smart ist ein Gerät, das sich mit minimal-invasiver Technik implantieren lässt, und das entwickelt wurde, um Patienten mit CHF zu behandeln, die trotz geeigneter medikamentöser Therapie symptomatisch sind. Das Wirkprinzip des Geräts beruht auf der neuartigen Kardialen Kontraktilitätsmodulation (CCM™), bei der elektrische Impulse abgegeben werden, die nicht zu einer Herzkontraktion führen.

 

Das Optimizer®-System stellt für etwa 70 % der Patienten mit CHF, fortgeschrittenen Symptomen und normaler QRS-Dauer – also für Patienten, für die eine Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) nicht geeignet ist – eine Therapiemöglichkeit auf Grundlage eines implantierbaren Systems dar.

 

Mehr Infos auf impulse-dynamics.de

 

 

MetaCure Diamond

Diabetes/Metabolic

DIAMOND ist eine einmalig anzuwendende Interventionstherapie für Patienten mit Diabetes Typ 2, die adipös sind und auf oral verabreichte Arzneimittel nicht ansprechen. In klinischen Erprobungen wurden eine dauerhafte Glucosebeherrschung und Gewichtsabnahme bei minimalen Nebenwirkungen nachgewiesen. Daher könnte DIAMOND für Patienten, die andernfalls für injizierbare Therapien in Betracht gezogen werden, eine bevorzugte Therapiemöglichkeit darstellen.

Typisches Patientenprofil für DIAMOND-Therapie

- Typ-2-Diabetes spricht auf orale Therapie nicht an

- BMI von 30-40

- Erhöhter HbA1c-Wert

- Normaler Triglyzeridspiegel

 

Mehr Infos auf: metacure.com

Impressum   |   Datenschutz   |   Cookies

Asensus Surgical - Senhance Surgery

Chirurgisches Roboter System